"Man kann einen Menschen nichts lehren.

Man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken."

(Galileo Galilei)

 

Angebot:

  • Trainings/Therapien/Coaching für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • Themen:, Lernstruktur, Konzentrations- und Wahrnehmung, Stärkung der Eigenmotivation, Erledigungsblockade, Sozialkompetenz, Dyskalkulie- und Legasthenie, Multi-Lern-Coach-Konzept
  • Elterncoaching und Training; Eltern als Coach, Medikamente, Stressmanagement
  • Eltern-Lehrer Begleitung
  • Lehrer-Unterstützung; Aufklärung, Lösungsstrategien, effektive Hilfen Umgang mit ADS/ADHS Kindern
  • Erzieher-Unterstützung
  • Kooperation mit Ärzten und Therapeuten
  • Information über ADS, ADHS

ADS/ADHS Kinder

Ein betroffenes Kind kann lernen, unter besseren Bedingungen zu leben und zu arbeiten. Diese Chance sollte so früh wie möglich ergriffen werden, so dass die positiven Seiten und Begabungen, die in jedem ADS- Betroffenen stecken, gezielt gefördert werden können.“

 

Dies geschieht im Coaching durch: 

  • Größte Wertschätzung

  • Verständnis

  • Keine Schuldzuweisungen

  • Schnelle Hilfe ohne lange Wartezeiten

  • Was heilt hat Recht

  • Kreativität und Querdenken

  • Mit Spaß dabei sein 

 

 

 

Betroffene Kinder stehen oft alleine da. Dazu kommen die mangelnde Unterstützung für die Eltern und manchmal die Hilflosigkeit der Lehrer.

Genau dort setzt das Konzept an.

 

Wir bauen Vorurteile bei Eltern, Kindern und Lehrern ab.

Wir sehen es als unsere Aufgabe, gestellte Aufgaben nicht abzunehmen, sondern – und das ist entscheidend für den nachhaltigen Erfolg – die Kinder und die Eltern anzuregen, eigene Lösungen zu finden. Der ADS-Coach hilft den Betroffenen, eigene Ressourcen zu erschließen, wahrzunehmen, verfügbar zu machen und trainiert die Fähigkeit, diese effektiv einzusetzen und dabei die eigene Persönlichkeit zu bewahren. Die systemische Einbindung aller Beteiligten zum Wohle der Betroffenen unterstützt die Nachhaltigkeit des Coachings.

Genau diese Kombination steht für diese Philosophie.

ADS Multi Lern Coach Konzept

Das Multi-Lern-Coach Konzept ist ein erfolgreiches Coaching nach Halbig® Methode-Konzept und wurde prämiert mit dem "Coaching Award 2009".

Es ist lösungsorientiert, praktisch und individuell bei ADS/ADHS und Lernschwierigkeiten.

 

Das Konzept beinhaltet folgende Module:

  • Lerntraining für Kinder von 5 - 14 Jahren mit praktischen Tricks und Tipps
  • Strukturvermittlung für Schule und Alltag
  • Konzentrationstraining
  • Auditives und visuelles Wahrnehmungstraining
  • Sozialkompetenztraining
  • Systemisches Coaching für Eltern und Kinder
  • Lehrercoaching/ Unterstützung

Elterntraining für ADS/ADHS Kinder

ADS-Kinder brauchen viel Orientierung und ein enges Coaching durch die Eltern, im Prinzip mehr Erziehung als Kinder ohne dieses Handicap.

Um größere Verwirrung bei den Eltern im Umgang und im Verständnis mit ADS erst nicht aufkommen zu lassen und damit betroffene Eltern selbstbewusst und gut informiert Entscheidungen für einen erfolgreichen Behandlungsweg treffen können, werden im Elterntraining vier wichtige Themen vermittelt.

 

-ADS und seine Besonderheiten

Ein kurzer Ausflug in die Theorie. Was sollten Eltern über ADS wissen?

 

-Erziehung und Begleitung eines ADS-Kindes

Eine tägliche Herausforderung! Wie können Eltern ihre Rolle als Coach meistern?

 

-Medikamente bei ADS und viele Fragezeichen

Wann, warum und wie können Medikamente mit in die Therapie einbezogen werden?

Was für Unterschiede gibt es zwischen Methylphenidaten und CO? Ritalin, Medikinet, Strattera - Wie lange wirken diese Medikamente?

 

-Stressmanagement für ADS-Eltern

Die Balance zwischen Muße und Muss!

Wie können Eltern trotz hoher Belastung Ausgleich finden und Energie auftanken.

Unterstützung für LehrerInnen

  • Aufklärung
  • Lösungsstrategien
  • Effektive Hilfen
  • Kommunikation
  • Umgang mit ADS/ADHS-Kindern

 

ADS/ADHS  Jugendliche und Erwachsene

Auch ADS/ADHS-Jugendliche und Erwachsene stehen oft alleine da. Sie haben neben ihren Schwierigkeiten die Herausforderung zu meistern, bei ihren Mitmenschen Verständnis für ihre Situation zu erhalten, da von diesen oft vergessen wird, dass sich ADS/ADHS im jugendlichen- oder erwachsenen Alter nicht auswächst. 

 

Wir zeigen den Hilfesuchenden Möglichkeiten auf, trotz der hohen Belastung einen Ausgleich zu finden und wieder Energie aufzutanken. Mit Untersützung, Coaching und Trainings lernen Sie, für sich eine Balance zwischen Muße und Muss herzustellen und mit mehr Gelassenheit und Selbstvertrauen die alltäglichen Herausforderungen zu meistern und neue Wege zu erkennen.

Coaching und Traings für Jugendliche & Erwachsene

 

Struktur finden und Qualität entdecken:

 

  • Erlernen von Strategien um besser zu kommunizieren und strukturierter zu werden
  • Selbstwahrnehmung schärfen
  • Alte Verhaltensmuster und Blockaden erkennen und durch neue Strategien zu ersetzen
  • Erledigungsblockaden aufdecken und Massnahmen ergreifen
  • Hyperfokussierung erkennen und Verhalten ändern
  • Praktische Begleitung
  • Alltagsprobleme anzugehen und sich wieder handlungsfähig zu machen
  • Extreme Stimmungsschwankungen erkennen und damit umzugehen
  • Stärkung der Sozialkompetenz
  • Strategien erlernen um aus „Gedankenschleifen" rauszukommen
  • Kommunikationsfallen zu erkennen und zu reagieren

Zusätzliche Angebote

Taichi und Qigong

Taichi und Qigong sind alte chinesische Künste zur Verbesserung der körperlichen Funktion und der geistigen Wahrnehmung. Je nach Situation, kann ein solches Training für ADS-ler oder Eltern sinnvoll sein und die eigene Ausgeglichenheit und Selbstsicherheit fördern.

 

 

Positive Auswirkungen sind:

 

• Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit und Kontrolle über Geist und Körper

 

• Stärkung des vegetativen Nervensystems, Verminderung von Nervosität und Depressionen sowie Verbesserung der Schlafqualität

 

• Verbesserung der Körperbalance und des Gleichgewichts sowie Verminderung der Stolpergefahr und von Verstauchungen

 

• Verbesserung der Agilität, Körpermotorik und Reaktionsfähigkeit sowie Verringung der Gefahr von Sportunfällen

Kontakt:                                   

Claude Meier

Dipl. SystemCoach & ADS-Coach

 

 

Telefon: 

079 271 00 86

 

E-Mail:

info@adhs-bern.ch